Für Wen?

Diese Heil-Kunst ist geeignet für Menschen die bewusster, erfüllter leben und Sein wollen. Und bereit sind das anzuschauen und loszulassen was der eigenen UR-Schwingung ihres Seins entgegensteht, das ein verwurzeln in der der urspünglichen Qualität geschehen kann. Und das Leben sich im URsprung des eigenen Seins neu ordnen kann.

So ist diese Heil-Kunst für Menschen die Syndrome haben für die es scheinbar keine Ursache gibt, bzw vom Arzt nicht eindeutig diagnostiziert und nicht behandelt werden kann. Und Sie an dieser Stelle bereit sich auf den Inneren Prozess der Heilung und des Seins einzulassen und offen sind mit Bewusst-Sein diese Bereiche zu berühren und zu erforschen, das Wandlung bestmöglich geschehen kann.

Für Mensch die Sehnsucht und Interesse zu ihrem URsprünglichen SEIN zu erwachen, Körper und die unmittelbare energetische Erfahrung ein leichter Zugang zum Erwachen ist.

Folgende Veränderungen können sich spontan oder als Prozess einstellen

Ängste, Aggression, Zweifel, Sorgen, Konflikte, Widerstände lösen sich auf.

Unbewusste Muster, die dich davon abhalten, körperlich, mental, energetisch gesund zu sein, können gesehen und losgelassen werden.

Entspannung, und Frieden wird durch den Körper und das Sein erlebbar.

Schmerzen lösen sich, bzw verschwinden ganz.

Negative Erfahrung Schmerz oder Leid kann sich nicht mehr lange in deinem Erleben festmachen.
oder es findet sich eine klarer Umgang damit.

Die Wahrnehmung erweitert, klärt und verfeinert sich – das Schöne des Lebens und die Seins-Qualität kann leichter erlebt werden.

Verbindung zu den ursprünglichen Qualitäten des Seins wird leichter und stabiler.

Jenseits aller Vorstellungen wie du sein solltest, wird die eigene Würde wieder als innere Qualität entdeckt.

Liebevoller Umgang zu Sich und seinem Umfeld wird leichter möglich.

Stabilität in eigenen Heil-Sein und in den eigenen Ursprungsqualitäten kann gefunden werden.

Das Erwachen der Ursprünglichen Wahren Natur kann immer umfänglich durch den Körper, die Energetik und DAS Selbst-Sein erlebt werden.